Willkommen beim VSRT-Berufsbildungszentrum

Die Realisierung eines VSRT-Berufsbildungszentrums (vsrt-bbz) wurde durch das Bundesgesetzes über die Berufsbildung von 1978 zwingend. Dieses schrieb die Durchführung von Einführungskursen im Rahmen der Berufslehren zur Aneignung grundlegender Fertigkeiten vor.

Folgende Organisationen gründeten 1986 die Genossenschaft VSRT-Berufsbildungs-zentrum: und stellten das Einstiegskapital zur Verfügung:

VSRT-Zentralverband, 14 VSRT-Kreisgruppen, Vereinigung der Lieferanten der RTV-Branche, VSRT-Finanzierungsgenossenschaft und die Einkaufsorganisationen Tetora und Interfunk.

Aktuell sind die folgenden Kooperationen der Genossenschaft für das Bildungszentrum verantwortlich:

  • VSRT-Zentralverband
  • 8 VSRT-Sektionen
  • Die Einkaufsorganisationen-Interessengemeinschaft Consumer-Electronics (IGCE)
  • ElectronicPartner Schweiz AG
  • EURONICS Schweiz AG

1987 nahm das VSRT-BBZ ihren Betrieb in einem Provisorium in der billinguen Berner-Stadt Biel-Bienne auf, wo auch die Realisierung eines definitiven Standortes geplant war. Die Entwicklung zwang in der Folge die Verantwortlichen, die Standortfrage neu zu überdenken. Sie wurden mit Hilfe und durch das Entgegenkommen der lokalen Behörde in der Solothurner Stadt Grenchen fündig.

In Bahnhofsnähe tätigten VSRT-Präsident Raymond Vonesch und Stadtpräsident Boris Banga, gemeinsam mit einer Radio-Fernsehelektriker-Lehrlingsklasse am 4. April 1995 den Spatenstich für den 11 Mio-Neubau.

Am ersten August 1996 nahm das VSRT-BBZ den offiziellen Betrieb im neuen Gebäude in Grenchen auf.

Auch nach der Revision des Berufsbildungsgesetzes (BBG) vom 13.Dezember 2002 sind die rechtlichen Grundlagen für die Durchführung der überbetrieblichen Kurse in Artikel 23 und in der Bildungsverordnung (BBV) vom 19. November 2003 im Artikel 21 vorgegeben.

Die Verantwortlichen und alle Mitarbeitenden des vsrt-bbz sind sich ihrer Aufgabe im Schweizerischen Schulungszentrum der Consumer-Electronics-Branche bewusst. Die „Multimediale-Welt“ mit der sich stets rascher wandelnden Consumer-Electronics-Branche stellt sehr hohe Anforderungen und Flexibilität an die Zentrumsleitung, Administration, Schulungsleiter und Referenten, genauso wie die Sicherstellung des Betriebes einer Mensa und eines Internates.

Sie als Fachperson, Berufsbildner oder als Lernende / Lernender an der Branchenfront mit Hilfe unserer modernen Infrastruktur und den aktuellen Schulungsinhalten professionell zu unterstützen und ihren Aufenthalt in unserem Hause sicher und angenehm zu gestalten, ist nicht nur Ziel, sondern gelebte Realität des vsrt-bbz-Teams. 

 
Seite drucken Top